Wednesday, September 23, 2020 Deutsch |فارسی
Home|News1|Iran Reisen|Islam|Persian Language|Kontaktformular|Sitemap
Titel


  drucken        an ein Freund senden

Baqche Dschooq Palast

Der Baqche Dschooq-Palast (persisch:قصر باغچه جوق) liegt in der Nähe der Stadt Maku in der Provinz West-Aserbaidschan. Der Bau des Gebäudes wurde zwischen dem 1313 und dem 1324 des Mondes Hegira durchgeführt und während der 30-Jahre wurden die Innendekorationen der sieben Salons durchgeführt.

Baqche Dschooq ist ein zweistöckiges Gebäude aus rohem Lehm, mit einer Holzdecke, und die Wände sind mit Gemälden und schönen Stuckarbeiten bemalt und mit verschiedenen Arten von Öl-, Kerzen- und Kristallleuchtern beleuchtet.

Im Baqceh Dschooq Palast ist es möglich, das eigene Bild in den einzigartigen und sehr kostbaren Spiegeln zu beobachten, die weder mit Quecksilber noch mit Silber bedeckt sind. Auch die glatte Oberfläche ist mit einem besonderen Stein versehen, der mit Meisterschaft poliert wurde.

Heute wird dieser Ort aufgrund seiner architektonischen und künstlerischen Besonderheiten als Museum genutzt.


13:18 - 4/08/2020    /    Nummer : 755555    /    Anzahl Zahl : 44







suchen
Erweiterte Suche WebSearch
banners
Iran & Kultur

facebook

Instagram (Iran_Kultur)

Iran & Kultur/website

Klagelied

biblio

Ferdowsi Center

Islamic Scolar school

MenaLib

letter4u

Spektrum Iran Online

Westliches und islamisches Freiheitsverständnis

Al Fadschr

Persische Grammatik

farsi

IRIB - Das Deutsche Programm

abna.ir

eslam

verfassung

Botschaft

gebetszeiten

Iran Reisen|Islam|Persian Language|Kontaktformular|Links|Sitemap