Sunday, October 25, 2020 Deutsch |فارسی
Home|News1|Iran Reisen|Islam|Persian Language|Kontaktformular|Sitemap
Titel


  drucken        an ein Freund senden

Das Falahati Palast

Das Falahati  Palast (persisch: کاخ فلاحتی) wurde im Jahr 1326 (Sonnenjahr) im Auftrag des Gouverneurs Gholamreza Khān in den Obstgärten der Stadt Ilam in einem Land mit einer Fläche von 810 Quadratmetern und mit den Grundlagen von etwa 337 m gebaut. Dieser Palast hat fünf Räume und einen rechteckigen iwān.

Der Innenplan besteht aus zwei ineinander liegenden Räumen, einer großen Halle im Mittelteil und einer Vorhalle, zu der sich die Türen der Räume und des Wohnzimmers öffnen. Die beiden Seiten der Räume erscheinen regelmäßig; zwischen ihnen befinden sich zwei iwāns und an jeder der beiden Seiten befindet sich ein Fenster, das mit einem Halbkreisbogen und Stuckverzierungen verziert ist.

Die Decke des Iwān ruht auf zwei Säulen, deren Hauptstädte im Cufic-Stil erbaut wurden. Die Decke des Gebäudes hat ein Tonnengewölbe mit Holzbalken und der Boden des Gebäudes ist ebenfalls mit Ziegeln bedeckt. Von der 1390 (Solar Hegira) wird dieser Palast als Standort des Landwirtschaftsmuseums der Stadt Ilam genutzt. Es verfügt über vier Ausstellungsräume und die ersten freiliegenden Steinwerkzeug aus dem Hügel Ali Kash stammt aus dem achten Jahrtausend vor Christus, wie großes und kleines Messer, Werkzeuge in Quarzstein, Obsidian, Clubs und gemeinsamen Steinen kratzen. Die anderen Räume des Museums sind in der Reihenfolge gewidmet: dem traditionellen Anbau der Region, den Heilpflanzen, den Dokumenten der landwirtschaftlichen Nutzflächen und der Exposition der Ernte.


12:18 - 10/09/2020    /    Nummer : 757320    /    Anzahl Zahl : 40







suchen
Erweiterte Suche WebSearch
banners
Iran & Kultur

facebook

Instagram (Iran_Kultur)

Iran & Kultur/website

Klagelied

biblio

Ferdowsi Center

Islamic Scolar school

MenaLib

letter4u

Spektrum Iran Online

Westliches und islamisches Freiheitsverständnis

Al Fadschr

Persische Grammatik

farsi

IRIB - Das Deutsche Programm

abna.ir

eslam

verfassung

Botschaft

gebetszeiten

Iran Reisen|Islam|Persian Language|Kontaktformular|Links|Sitemap