Thursday, January 23, 2020 Deutsch |فارسی
Home|News1|Iran Reisen|Islam|Persian Language|Kontaktformular|Sitemap
Titel


  drucken        an ein Freund senden

Historische Festungen, verborgene Schätze in Provinz Sistan und Baluchestan

In der Provinz Sistan und Baluchestan, die als Land der Mythen bezeichnet wird, gibt es viele historische und natürliche Festungen, in denen es Tausende von Geheimnissen und bitteren und süßen Tatsachen gibt. Die im Iran errichteten Festungen waren aufgrund ihrer geografischen Lage und der Wetterbedingungen flankiert und gebirgig, weshalb auch die verwendeten Baumaterialien unterschiedlich waren.

 

Diese Bauwerke gelten als wichtiger Bestandteil der Geschichte des Landes und als touristische historische Attraktion dieser Provinz im Südosten Irans. Die Provinz Sistan und Belutschistan im Südosten des Landes ist ein Ort voller Geschichte, Kultur und Farbe. In jeder Ecke gibt es etwas zu sehen und zu entdecken.

 

Schloss von Rostam

 

Die Rostam-Festung aus der Safawiden-Dynastie als touristische Attraktion ist die größte historische Festung in Sistan und Belutschistan. Diese dreistöckige Backsteingebäude aus Lehm befindet sich in einer Entfernung von 70 km von der Zabol-Straße nach Zahedan, der Hauptstadt von der Provinz Sistan und Belutschestan.

 

Burg von Haidar Abad

 

Die Burg von Haidar Abad ist eines der wichtigsten Denkmäler der Stadt Khash in dieser Provinz. Sie wurde im Jahr 1920 von einer Person namens Eidokhan erbaut und im Jahr 2001 als eines der nationalen Denkmäler Irans registriert. Die Architektur des Gebäudes stammt aus der islamischen Ära und der Qajar-Dynastie.

 

Irandegan-Schloss

 

Das Schloss von Irandegan mit einer Fläche von über 564 qm aus der Zeit von Qadscharen befindet sich in einem gleichnamigen Dorf, 100 km von der Stadt Khash entfernt. Es wurde 2002 in die Liste der Nationaldenkmäler des Iran eingetragen.

 

Kheir-Abad-Schloss

 

Diese Burg gehört zur islamischen Zeit und liegt 70 km von der Stadt Saravan im Südosten Irans entfernt. Dieses Schloss, das auf einem kleinen felsigen Hügel erbaut wurde, ist eine dreistöckige Festung mit einer achteckigen Struktur.

 

Schloss von Sab Saravan

 

Die Sab Saravan Burg im Dorf namens Sib, die eines der historischen Werke der Safawiden-Zeit ist, ist die schönste und gesündeste Burg in der Provinz Sistan und Belutschistan aus der islamischen Ära. Das Hauptgebäude des Schlosses ist rechteckig in zwei Etagen.

 

Schloss von Mehrestan

 

Die Burg Mehrestan (Zaboli) mit einer Fläche von 1000 m am Rande der Stadt Mehrestan in der Provinz Sistan und Belutschistan liegt neben landwirtschaftlichen Nutzflächen und ist mehr als 400 Jahre alt. Die zweistöckige Burg besteht aus zwei Teilen des Herrschers und der Bevölkerung und verfügt über einen zentralen Innenhof.

 

Iranshahr-Festung

 

Das Iranshahr-Schloss, auch als Nasseri-Schloss bekannt, ist eines der historischen Denkmäler von der Stadt Iranshahr. Es wurde von Nasser al-Din Shah Qajar und dem Meister Hussein Memarbashi Kermani erbaut. Das Schloss ist in quadratischer Form gefertigt und besteht aus Lehm und Ziegeln.

 

 

 

 


13:21 - 27/12/2019    /    Nummer : 741652    /    Anzahl Zahl : 16







suchen
Erweiterte Suche WebSearch
banners
Flugzeugunglück

Qassem Soleimani

Praktikum im Iran-Haus in Berlin

Iran & Kultur

facebook

Instagram (Iran_Kultur)

Iran & Kultur/website

Der Islam & Deutschland

Klagelied

biblio

Reise in den Iran

Ferdowsi Center

Islamic Scolar school

Iran-wissen

MenaLib

letter4u

Spektrum Iran Online

Westliches und islamisches Freiheitsverständnis

Al Fadschr

Persische Grammatik

farsi

IRIB - Das Deutsche Programm

abna.ir

eslam

verfassung

Botschaft

gebetszeiten

Iran Reisen|Islam|Persian Language|Kontaktformular|Links|Sitemap