Thursday, January 23, 2020 Deutsch |فارسی
Home|News1|Iran Reisen|Islam|Persian Language|Kontaktformular|Sitemap
Titel


  drucken        an ein Freund senden

Zahl der ausländischen Touristen im Iran steigt um 24%

Der stellvertretende Direktor der iranischen Organisation für Kulturerbe, Kunsthandwerk und Tourismus, Vali Teimouri, sagte, die Ankunft der ausländischen Touristen im Iran sei in den ersten sieben Monaten des laufenden iranischen Kalenderjahres um 24% gestiegen.

 

Er erklärte am Montag gegenüber Reportern, trotz der einseitigen US-Sanktionen gegen Teheran sei die Zahl der Touristen, die in das Land einreisen, im vergangenen Jahr um 52% gestiegen, obwohl die Tourismuskapazität des Iran viel höher sei.

 

In der Provinz Süd-Khorasan gibt es 900 Nationaldenkmäler und 4 Welterben, die in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen wurden.

 

Das weltweitige Herrenhaus von Akbariyeh, die Lut-Wüste, Qanat von Baladeh in Ferdos usw. gehören zu den Sehenswürdigkeiten dieser Provinz.

 

de.irna.ir/news/83614593/


12:03 - 31/12/2019    /    Nummer : 741849    /    Anzahl Zahl : 15







suchen
Erweiterte Suche WebSearch
banners
Flugzeugunglück

Qassem Soleimani

Praktikum im Iran-Haus in Berlin

Iran & Kultur

facebook

Instagram (Iran_Kultur)

Iran & Kultur/website

Der Islam & Deutschland

Klagelied

biblio

Reise in den Iran

Ferdowsi Center

Islamic Scolar school

Iran-wissen

MenaLib

letter4u

Spektrum Iran Online

Westliches und islamisches Freiheitsverständnis

Al Fadschr

Persische Grammatik

farsi

IRIB - Das Deutsche Programm

abna.ir

eslam

verfassung

Botschaft

gebetszeiten

Iran Reisen|Islam|Persian Language|Kontaktformular|Links|Sitemap