Friday, November 27, 2020 Deutsch |فارسی
Home|News1|Iran Reisen|Islam|Persian Language|Kontaktformular|Sitemap
Titel


  drucken        an ein Freund senden

Hafis-Gedenkstein in Leipzig

Der Hafis-Gedenkstein in Leipzig erinnert an den persischen Dichter Hafis (um 1320 – um 1389), dessen Gedichtband Dīwān Goethe zu seinem West-östlichen Divan inspirierte. Das Denkmal wurde um 1972 vermutlich auf Veranlassung von in der DDR im Exil lebenden iranischen Bürgern errichtet und 1996 restauriert. Es steht unter Denkmalschutz.

Der Stein befindet sich im Stadtteil Meusdorf vor dem Grundstück Höltystraße 37 an der Ecke Hafisweg. Dieser Weg trägt seit 1950 den Namen des Dichters, nachdem er zuvor Langenauweg geheißen hatte.

Der Gedenkstein ist eine 1,60 m hohe quadratische Säule aus grauem Sandstein. Die Vorderseite zeigt ein Ganzfigurenrelief des Dichters und darunter seinen Namen in arabischer Schrift.

Die linke Seite ist beschriftet mit: HAFIS | BEINAME DES | PERSISCHEN | DICHTERS | SCHEMS ESDIN | MOHAMED – | ER LEBTE IM | 14. JAHRHDT. | IN SCHIRAS – | DIE SAMMLUNG | SEINER GEDICHTE | „DIWAN“ – 1812 | INS DEUTSCHE | ÜBERTRAGEN – | REGTE GOETHE | ZU SEINEM WEST- | ÖSTL. DIWAN AN

Auf der rechten Seite steht: UND MAG DIE | GANZE WELT | VERSINKEN – | HAFIS MIT DIR | MIT DIR ALLEIN | WILL ICH WETT= | EIFERN – | LUST UND PEIN | SEI UNS – DEN | ZWILLINGEN – | GEMEIN + | NUN TÖNE – LIED | MIT EIGNEM | FEUER – DENN | DU BIST ÄLTER – | DU BIST NEUER | + GOETHE | WEST-ÖSTL. DIWAN


10:47 - 13/10/2020    /    Nummer : 758582    /    Anzahl Zahl : 51







suchen
Erweiterte Suche WebSearch
banners
Iran & Kultur

facebook

Instagram (Iran_Kultur)

Iran & Kultur/website

Klagelied

biblio

Ferdowsi Center

Islamic Scolar school

MenaLib

letter4u

Spektrum Iran Online

Westliches und islamisches Freiheitsverständnis

Al Fadschr

Persische Grammatik

farsi

IRIB - Das Deutsche Programm

abna.ir

eslam

verfassung

Botschaft

gebetszeiten

Iran Reisen|Islam|Persian Language|Kontaktformular|Links|Sitemap